Der Arbeitskreis Interdisziplinäres Kolleg (AK IK) organisiert das jährliche Interdisziplinäre Kolleg (IK) in Günne.

Das IK ist eine jährliche, intensive einwöchige Frühjahrsschule, die ein interessantes interdisziplinäres Kursprogramm azs den Bereichen Neurobiologie, Neuralrechnung, Kognitionswissenschaft/Psychologie, Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Robotik und Philosophie anbietet. Es richtet sich an Studierende, Doktoranden und Forscher aus Wissenschaft und Industrie. Durch die Kombination von Geisteswissenschaften, Naturwissenschaften und Technik will das IK den Dialog zwischen den verschiedenen Disziplinen vertiefen. Die Teilnehmer kommen hauptsächlich – aber nicht ausschließlich – aus europäischen Ländern, die Dozenten aus der ganzen Welt. Die Kurse beinhalten eine aktuelle Einführung in die Hauptfelder des IK sowie eine vertiefte Behandlung des von Jahr zu Jahr wechselnden Schwerpunktthemas. Das IK ist auch ein einzigartiges gesellschaftliches Ereignis. An den langen Abenden genießen die Teilnehmer eine ganz besondere Atmosphäre: Köpfe treffen sich, Musik wird gespielt und Freunde werden auf dem einladenden Tagungsort am Möhne-See gefunden.


Veranstaltungen


Sprecher

Sprecher:
Tarek Richard Besold
City, University of London (UK), Data Science
(email)  (web)  


Links