Die Fachgruppe Deduktionssysteme (DedSys) ist Teil des Fachbereichs Künstliche Intelligenz der Gesellschaft für Informatik (GI). Sie fördert den Wissenstransfer im Bereich formaler Beweisverfahren zur Lösung von Aufgabenstellungen, die in der Mathematik und Informatik Verwendung finden. Die Fachgruppe fördert dabei insbesondere den Austausch von theoretischen und praktischen Ergebnissen sowie von Werkzeugen. Themenschwerpunkte der Fachgruppe sind zum Beispiel:

  • Automatisches Beweisen,
  • Programmverifikation und -synthese,
  • Term-Ersetzungssysteme,
  • Unifikationstheorie,
  • Programmieren und Planen mit Logik.

Die Fachgruppe veranstaltet regelmässig Klausurtagungen, sowie Arbeitstreffen zu speziellen Themen aus dem Bereich der Deduktionssysteme. Die Fachgruppe unterstützt die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch mit anderen interessierten Gruppen und Organisationen – insbesondere aus Anwendungsgebieten – durch Ausrichtung jährlicher gemeinsamer Arbeitstreffen. Die Fachgruppe bietet außerdem fachliche Unterstützung bei Ausbildungs-, Unterrichts-, und Berufsfragen im Bereich Deduktionssysteme.

Die dezidierte Fachgruppenseite der FG Deduktionssysteme finden sie hier: fg-dedsys.gi.de


Veranstaltungen


Sprecher

Sprecher:
PD Dr. Christoph Benzmüller
Freie Universität Berlin, FB Mathematik und Informatik
Arnimallee 7, D-14195 Berlin
(email)  (web)  

Stellv. Sprecher:
Dr. Matthias Horbach
MPI für Informatik, Saarland Informatics Campus
(email)  (web)